Chemichemi-Quelle - Baumaßnahmen abgeschlossen

Die geplanten Baumaßnahmen an der Chemichemi-Quelle konnten erfolgreich abgeschlossen werden, dank des tatkräftigen Einsatzes der Bewohner von Kabanga und unserer Partnerorganisation "Help Community Initiative". Die Quelle ist wieder ordentlich gefasst und der Fluss staut sich nicht mehr bis in die Quellfassung zurück. Jetzt fehlen noch kleinere Maßnahmen, um eine nachhaltige Nutzung sicherzustellen.


Damit können die Planungsarbeiten für die beiden anderen Quellen Masanza und Filimile beginnen. Aktuell ist dort die Wasserqualität sehr schlecht. Insbesondere Masanza weist viele Verunreinigungen auf, die durch eine neue Quellkammer und gegebenenfalls natürliche Filterung abgemildert werden sollen. In Zusammenarbeit mit unserem Partner "Help Community Initiative" wird aktuell an einer geeigneten und wartungsarmen Lösung gearbeitet.


Dank der Stiftung "Wasser für die Welt", die die Finanzierung der nächsten beiden Quellen zugesichert haben, kann voraussichtlich im Juni, nach Ende der Regenzeit, mit dem Bau begonnen werden.
Im Namen der Bewohner von Kabanga, der "Help Community Initiative", des "Ingenieure ohne Grenzen e.V." und allen weiteren Unterstützern des Projektes "Sauberes Wasser für Tansania", möchten wir uns herzlich für die großzügige Unterstützung bedanken!
Über den weiteren Projektverlauf halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Das Wasser kann einfacher abgefüllt werden und staut nicht mehr bis in die Quellkammer

Das Wasser kann einfacher abgefüllt werden und staut nicht mehr bis in die Quellkammer

Die neue Mauer ermöglicht eine bessere Wasserführung

Die neue Mauer ermöglicht eine bessere Wasserführung

Video file

Hier soll eine kleine Brücke entstehen, damit der Fluss sicher überquert werden kann.

Video file

Betonierarbeiten, um den Zugang zu erleichtern

Vielen Dank an die Stiftung Wasser für die Welt!

Vielen Dank an die Stiftung Wasser für die Welt!